Gesund & Vital

Impfschutz

Der richtige Impfschutz kann Ihren Entlebucher vor schweren oder gar tödlichen Krankheiten bewahren...

weiter

Augenerkrankungen

Entlebucher Sennenhunde haben leider immer wieder mit Augenerkrankungen zu kämpfen... weiter

Rechtliches

27.11.2011

Hundehalter müssen in Österreich eine Haftpflichtversicherung für... weiter.

27.11.2011

Durch die Schaffung einer Datenbank zur Registrierung von Hunden... weiter

Login

Zahnpflege muss sein

Leider haben die meisten Hunde Probleme mit den Zähnen. Zahnstein als Folge unzureichender Zahnpflege ist der Verursacher von Mundgeruch und Zahnfleischentzündungen. Regelmäßiges Zähneputzen, geeignetes Hundefutter und die Kontrolle beim Tierarzt sind wesentliche Säulen für die Gesunderhaltung der Zähne.

 

Wenn der Zahnbelag nicht entfernt wird, verhärtet er sich zu Zahnstein und sorgt für Mundgeruch, Zahnfleischentzündung und im schlimmsten Fall zum Verlust der Zähne. Schwierigkeiten beim Fressen und zahlreiche Folgeerkrankungen können auftauchen. 

 

Regelmäßiges Zähneputzen hält den Zahnbelag unter Kontrolle. Ein- bis zweimal pro Jahr sollte der Tierarzt den Zustand der Zähne kontrollieren. Die richtige Ernährung (und vor allem die Auswahl von Leckerchen!), Putzen und Zahnkontrollen tragen zur Erhaltung der Zahngesundheit bei.