Gesund & Vital

Impfschutz

Der richtige Impfschutz kann Ihren Entlebucher vor schweren oder gar tödlichen Krankheiten bewahren...

weiter

Augenerkrankungen

Entlebucher Sennenhunde haben leider immer wieder mit Augenerkrankungen zu kämpfen... weiter

Rechtliches

27.11.2011

Hundehalter müssen in Österreich eine Haftpflichtversicherung für... weiter.

27.11.2011

Durch die Schaffung einer Datenbank zur Registrierung von Hunden... weiter

Login

Natürlicher Zeckenschutz

Reines Kokosfett ist ein natürlicher Zeckenschutz z.B. für trächtige Hündinnen. Kokosfett zwischen den Handflächen verreiben und auf dem Fell gleichmäßig verteilen. Diesen Tipp habe ich von einer Tierärztin bekommen.


Rat und Tat

Auf unseren Expertenseiten gibt es die Antworten auf alle Fragen rund um Ihren Vierbeiner. Fachleute tragen mit interessanten Beiträgen aus vielen Themenbereichen dazu bei, dass das Portal für Entlebucher Sennenhunde eine umfangreiche Wissensdatenbank für Hundefreunde wird.

 

Wenn Sie eine spezielle Frage zur Rasse, zur Zucht oder zur Gesundheit der Entlebucher Sennenhunde haben, können Sie sich gerne direkt per Mail an den Arbeitskreis für Entlebucher Sennenhunde wenden, mailto:arbeitskreis@entlebucher-zucht.comredaktion@entlebucher-zucht.at.

 

Besonders interessante Themen veröffentlichen wir in Zukunft unter "Rat und Tat" auf unseren Internetseiten, um sie auch anderen Hundefreunden zugänglich zu machen.

Meldepflicht für Hunde

Durch die Schaffung einer Datenbank zur Registrierung der Hunde gibt es seit Mitte des Jahres 2010 eine Meldepflicht für alle Hunde ($ 24a TSchG). Grund für die Registrierung ist die Identifikation entlaufener, ausgesetzter oder zurückgelassener Hunde.

 

Es genügt jedoch nicht, den Hund bei Ihrer Wohnsitzgemeinde zu melden (für die Entrichtung der Hundesteuer), sondern es ist eine zusätzliche Registrierung in dieser vom Bundesministerium für Gesundheit errichteten Datenbank notwendig.

 

Die entsprechende Meldung übernimmt der Tierarzt für Sie. Ihr Hund muss gechippt sein (Mikrochip), der Hundebesitzer benötigt zur Registrierung einen amtlichen Lichtbildausweis.

 

 

Ein Welpe zieht ein

Wenn Ihr Entlebucher Sennenhunde Welpe mit quirligen acht Wochen bei Ihnen zu Hause einzieht, bricht nicht nur für den neuen Mitbewohner eine spannende neue Zeit an.

Ernährung

Bei der richtigen Ernährung des Hundes geht es nicht nur um das Sattwerden, sondern auch um eine ausgewogene Zusammensetzung der Nahrung, die den Hund gesund und agil hält.

Freizeitpartner

Entlebucher Sennenhunde waren früher vor allem Treib- und Hütehünde. Heute sind sie - auch dank ihrer Vergangenheit - vielseitige Freizeitpartner.

Kommunikation & Körpersprache

Kein Lebewesen kommuniziert so sensibel und feinfühlig wie ein Hund. Dabei kommt die Körpersprache noch vor Lautzeichen oder Gerüchen. 

So lernt mein Hund

Hunde lernen durch Nachahmung, durch Erfolg und Misserfolg und durch Verknüpfung (Konditionierung).