Gesund & Vital

Impfschutz

Der richtige Impfschutz kann Ihren Entlebucher vor schweren oder gar tödlichen Krankheiten bewahren...

weiter

Augenerkrankungen

Entlebucher Sennenhunde haben leider immer wieder mit Augenerkrankungen zu kämpfen... weiter

Rechtliches

27.11.2011

Hundehalter müssen in Österreich eine Haftpflichtversicherung für... weiter.

27.11.2011

Durch die Schaffung einer Datenbank zur Registrierung von Hunden... weiter

Login

Mit dem Hund auf´s Schiff

Die Bestimmungen, die für Hunde auf Schiffen gelten, sind je nach Land und Schifffahrtsgesellschaft sehr unterschiedlich. Vor allem im Mittelmeerraum gibt es strenge Regelungen. Bitte erkundigen Sie sich im Reisebüro/beim Reiseveranstalter oder direkt bei der Reederei, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

 

Auf Kreuzfahrtschiffen ist die Mitnahme von Haustieren generell verboten.


Auf Ausflugsschiffen und auf Fähren braucht Ihr Hund in der Regel Leine und Maulkorb. An Deck kann sich der Hund meist frei bewegen. Es kann aber auch sein, dass der Hund die gesamte Fahrt in einem Hundezwinger verbringen muss und nicht in die Kabine darf.

 

Obwohl Hunde normalerweise nicht seekrank werden, sollten Sie vorher auf einem heimischen See oder Fluss ausprobieren, ob Ihr Hund die Regel oder die Ausnahme bildet.